Unsere Ausbildungstermine


Die DLRG Bad Homburg möchte darauf hinweisen, dass es durchaus passieren kann, dass Kurse kurzfristig eingestellt und angeboten werden. Zudem ist es auch möglich, dass Ausbildungstermine aufgrund von Zeitproblemen der Ausbilder abgesagt werden können.

Rettungsschwimmkurs Silber (Nr.: RS03-2018)

Dieser Lehrgang ist bereits beendet!

Voraussetzungen
  • Rettungsschwimmabzeichen Silber: * Mindestalter 15 Jahre * Erste-Hilfe-Kurs 9- oder 16-stündig (nicht älter als 2 Jahre)
Inhalt
Die Prüfung besteht aus einem praktischen und theoretischen Teil.
Die praktische Prüfung umfasst folgende Elemente:
- Übungen zur Selbst-Rettung
- Übungen zur Fremd-Rettung
- Eine kombinierte Übung zur Simulation einer Rettung
- HLW

Die theoretische Prüfung umfasst den Nachweis folgender Kenntnisse:
- Atmung und Blutkreislauf 
- Gefahren am und im Wasser 
- Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbst- und Fremdrettung) 
- Vermeidung von Umklammerungen 
- Hilfe bei Verletzungen und Ertrinkungsunfällen, Hitze- und Kälteschäden 
- Aufgaben der DLRG
Ziele
Neben den gängigen Abzeichen, wie dem Seepferdchen, Bronze, Silber und Gold, bietet die DLRG die sogenannten Rettungsschwimmabzeichen an. Hierbei handelt es sich um eine erweiterte Ausbildung um Gefahren in / am / um das Wasser zu erkennen, Menschen in Not zu helfen und sich im Wasser bei einer Gefahrenlage helfen zu können.
Dazu wird dem Teilnehmer / der Teilnehmerin neben dem theoretischen Teil auch in praktischen Übungen Wissen vermittelt. Zusätzlich muss der Teilnehmer / die Teilnehmerin diverse praktische Prüfungen und eine theoretische Prüfung zum erfolgreichem absolvieren des Abzeichen bestehen.
Durch den Erwerb des Rettungsschwimmabzeichens Bronze kann eine Aufsicht von Jugendgruppen übernommen werden, welche z.B. Lehrerinnen und Lehrer benötigen.
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 152 - Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber
Veranstalter
Ortsgruppe DLRG Bad Homburg
Fachbereich
Rettungsschwimmen
Veranstaltungsort
Bad Homburg Seedammweg 7: Seedammweg 7, 61352 Bad Homburg
Leitung
Andreas Schmidt
Referent(en)
Kai Wohlers
Termin(e)
  • Sa, 08.09. - So, 09.09.18 09:00 - 19:30 (Bad Homburg Seedammweg 7, Seedammweg 7, 61352 Bad Homburg)
Teilnehmerzahl
Min: 6, Max: 10
Teilnehmerkreis
Eine Mitgliedschaft / Mitgliedschaft in einer bestimmten Gliederung ist nicht erforderlich
Gebühren
  • 25,00 Euro - DLRG Mitglieder
  • 40,00 Euro - Externe Teilnehmer
  • 0,00 Euro - DLRG Intern (Wettkampf/Trainer)
Die Teilnahmegebühr ist am ersten Lehrgangstag zu entrichten.
Sonstiges
* Der Lehrgangsleiter behält sich vor, sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, den Lehrgang kurzfristig abzusagen.

* Teilnehmer die gesundheitlich angeschlagen sind, dürfen an der Praxis nicht teilnehmen. Dies dient zum Schutz der Teilnehmer und des Lehrgangsleiter. Ausweichtermine mit einzelnen Teilnehmern kann mit dem Kursleiter besprochen werden.

* Ohne vollständig ausgefüllte Riegenkarte und unterschriebener Selbsterklärung, ist eine Teilnahme an den praktischen Übungen NICHT möglich.

* Für einige praktische Übungen ist ein Wechsel in ein geeigneteres Bad nötig. Diese praktischen Teile werden an einem Sonntag erschwommen. Um welches Bad und welche Uhrzeit es sich handelt, wird im Kurs rechtzeitig bekannt gegeben.

* Sollte ein EH-Kurs nicht vorhanden sein, so besteht die Möglichkeit diesen nachzureichen. Bis dahin gelten die Voraussetzungen als nicht erfüllt und es kann kein Abzeichen ausgegeben werden.
Mitzubringen sind
Schreibzeug, Badesachen
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Meldeschluss
Mo, 03.09.2018